skip to main content

Patrick Wielowiejski, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Koordinationsprojekt (TP 0)
Institut für Europäische Ethnologie, Humboldt-Universität zu Berlin

Ich bin Kulturanthropologe mit einem Hintergrund in Cultural Studies (M.A., Goldsmiths, University of London), Gender Studies und Linguistik (B.A., HU Berlin) und arbeite als wissenschaftlicher Koordinator der Forschungsgruppe. Mein Promotionsprojekt, das ich 2022 abschließen werde, beschäftigt sich mit Homosexualität in der äußersten Rechten. Zwischen 2017 und 2019 betrieb ich dazu ethnografische Feldforschung in der „Alternative für Deutschland“.

In meiner Forschung versuche ich zu verstehen, wie und warum gesellschaftliche Konflikte entstehen und welche Rolle Geschlecht und Sexualität in Prozessen der Polarisierung spielen. Als Kulturanthropologe interessiert mich insbesondere, wie sich diese – häufig rassifizierten und ethnisierten – Phänomene auf der Ebene alltäglicher Praktiken zeigen, und wie sie die Art und Weise beeinflussen, in der die Menschen sich selbst, den anderen und ihrer geteilten Welt Sinn zuschreiben.

https://hu-berlin.academia.edu/wielowiejski