skip to main content

kollektiv diskutieren

Eine Veranstaltungsreihe der Forschungsgruppe Recht – Geschlecht – Kollektivität, in Kooperation mit dem Integrative Research Institute Law & Society Berlin (LSI).

Kollektiv diskutieren kommt aus dem Forschungsalltag. Jeden 2. Monat stellt wir, das Teilprojekt A, gemeinsam mit unserer Forschungsgruppe und externen Gästen  aktuelle Themen und Schlüsselfragen zur Diskussion.  Ergebnisoffen und im besten Sinn kritisch. Immer Donnerstag abend 18-19:30, online, Anfang & Ende pktl. 

Gestaltung & Ablauf: Petra Sußner
Orga & Schnitt: Marie Hartwig

Twitter Updates:  @regeko1 
Anmeldungen an: kollektivdiskutieren-rewi[at]hu-berlin.de
Informationen & Aufzeichnungen einzelner Veranstaltungen finden Sie auf dieser Seite. 

!! kollektiv diskutieren ist zurück aus der Sommerpause !!

Gemeinsame Welt: Wieviel Privatheit braucht Kollektiv?

Donnerstag, 21.10. 2021., 18:00 - 19:30 (st)

Beate Binder I Sarah Elsuni I Dana Valentiner I Moderation: Petra Sußner

Zoom Link nach Anmeldung unter kollektivdiskutieren-rewi[at]hu-berlin.de (bis 20.10.2021).
Näheres in Kürze - wir freuen uns!  

Aufzeichnung verfügbar

Vergangene Veranstaltung