skip to main content

2020

P. Sußner, Heteronormatives Asylrecht – Asylrechtlicher Schutz vor Heteronormativität, Queer Base Wien, 2.11.2020; Workshop.

P. Sußner, (1) Session 11: Reception – If you leave, the blame’s on you? A human rights-based perspective on LGBTIQ asylum seekers’ entitlement to protection from violence in accommodation centres, Konferenzbeitrag; (2) Session 17: Discretion – Why Heteronormativity Matters: The not so lost Requirement of Discretion in (Austrian) Asylum Law, Konferenzbeitrag; (3) Session 20: Credibility III. Similar stereotypical constructions of sexual orientation in different European countries, Moderation; SOGICA, University of Sussex, Brighton, 7.-9.7.2020.

P. Sußner, The Not So Lost Requirement of Discretion in (Austrian) Asylum Law, The Society of Legal Scholars, Virtual Annual Conference, Track:Migration (SOGI Asylum and Intersectionality), Brighton UK / online, 1.-4-9.2020; Konferenzbeitrag.

DFG Forschungsgruppe Recht – Geschlecht – Kollektivität, Manufacturing Collectivity. Exploring the Nexus of Gender, Collectivity, and the Law, Freie Universität Berlin, 1.-3. 7. 2020 (Keynote: Emily Grabham), Internationale Konferenz der DFG FOR Recht- Geschlecht-Kollektivität; A. Mazukatow, P. Sußner, Co-Organisation von Panel 1: Law – Gender – Knowledge: Spaces and Demarcations.   Abgesagt als Maßnahme gegen die Verbreitung des Corona Virus.

V. Springmann, P. Sußner: Kollektivität intersektional gedacht, Eingeladen: Cengiz Barskanmaz, Sarah Elsuni, Imke Schminke, Workshop der DFG FOR Recht- Geschlecht-Kollektivität, Humboldt Universität Berlin, 16. 3. 2020.   Abgesagt als Maßnahme gegen die Verbreitung des Corona Virus.

2019

A.M. Engler, P. Sußner, Juristische Perspektiven auf Gewaltschutz in Geflüchtetenunterkünften. Präsentation der Expertise Ordnungspolitische Funktion und struktursensibler Gewaltschutz. Zur Durchsetzung von Gewaltschutzansprüchen schutzbedürftiger Personen in Geflüchtetenunterkünften, Fachtag Deutsches Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung, Refugio Berlin, 9.12.2019; Konferenzbeitrag.

P. Sußner, (1) Vulnerability and Border Crossings in the Case Law of the European Court of Human Rights (ECHR), Konferenzbeitrag; (2)  L. Hahn, P. Sußner, Mobilizing (for) Dignity – Crossing Borders in Times of Crisis, Panelorganisation, Gäste: Tally Amir (Israel/USA), Nil Mutluer (Berlin), Dagmar Soennecken (Kanada), Shalini Bhargava Ray (USA), Moderation und Diskutant: Thomas Spijkerboer (Niederlande/Schweden); Law and Society Association, Annual Meeting, Washington, 30.5.- 2.6.2019.

2018

I. Hensel, V. Springmann, P. Sußner, Rechtsforschung: transdisziplinär, intersectional, empirisch, Workshop der DFG FOR Recht-Geschlecht-Kollektivität, Universität Potsdam, 14.12.2018.

P. Sußner, Vulnerabilität als Ressource. Aufnahmebedingungen für LGBTIQ Asylwerber*innen, Abschaffung des Rechts? 4. Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie Vereinigungen, Universität Basel, 13.-15.9.2018; Konferenzbeitrag.