skip to main content

Alik Mazukatow

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Europäische Ethnologie und Zentrum für transdiziplinäre Geschlechterstudien der Humboldt-Universität zu Berlin; assoziierter Forscher am Teilprojekt E: Mobilisierung von Recht durch/als Kollektivierung? Antidiskriminierungs- und Gleichstellungsrecht als institutionelle und politische Praxis 

Seit der Verabschiedung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) steht Recht als Mittel der Antidikriminierungsarbeit zur Verfügung. Seitdem haben zivilgesellschaftliche Initiativen das Recht als Möglichkeit, um Gerechtigkeit durchzusetzen und Visionen von einer besseren, weil diskriminierungsfreien Gesellschaft zu entwickeln. Mich interessieren die verschiedenen Nutzungen des Antidsikriminierungsrechts auch als eine ganz neue Art, sich die bessere Zukunft vorzustellen.

https://www.euroethno.hu-berlin.de/de/institut/personen/mazukatow